Mittelstands-Kongress 4.0
Mittelstands-Kongress 4.0

Mittelstands-Kongress 4.0

28. Juni 2017, Centralstation Darmstadt

Praxiserprobte 4.0-Strategien aus Produktionsbetrieben

Mit der digitalen Transformation der Unternehmen und der Umstellung auf digital-vernetzte industrielle Produktionsprozesse steht ein Großteil der Mitarbeiter vor neuen An- und Herausforderungen. WEKA BUSINESS MEDIEN bietet Entscheidungsträgern in industriellen Fertigungsunternehmen die Möglichkeit, konkrete umsetzbare Strategien der „Produktion von morgen“ zu erfahren – zum einen wissenschaftlich fundiert, zum anderen praxiserprobt. Fokus der Veranstaltung ist die praxisnahe Umsetzung von Digitalisierung und Industrie 4.0. in Produktionsbetrieben.

Referenten
Best-Practice-Beispiele aus Industrie und Fachreferate aus Sicht der Forschung

Prof. Dr.-Ing. Joachim Metternich TU Darmstadt
Dr. Benedikt Brenken,<br />Reifenhäuser GmbH
Dr. Benedikt Brenken, Reifenhäuser GmbH
Giari Fiorucci, MAPAL Dr. Kress KG
Giari Fiorucci, MAPAL Dr. Kress KG
Dr. Markus Klaiber, SCHUNK GmbH & Co. KG Spann- und Greiftechnik
Thomas Pape, Lenze SE
Thomas Pape, Lenze SE

In Kooperation mit

Prozesslernfabrik CiP und ETA-Lernfabrik
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt

Vorabendprogramm
im Fußballstadion am Böllenfalltor bei SV Darmstadt 98

Führung durch das geschichtsträchtige Stadion – schauen Sie hinter die Kulissen.
Abendessen am Spielfeldrand mit Köstlichkeiten aus Darmstadt und Umgebung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich jetzt an.